Mediation

Mediation

IM ZENTRUM SEIN wird neben der Meditation auch Mediation angeboten.

Während eine Meditation darauf zielt, seine Gedanken ganz auf sich selbst zu richten, handelt es sich bei der Mediation um ein vertrauliches und strukturelles Verfahren, bei dem Parteien mithilfe eines oder mehrerer Mediatoren freiwillig und eigenverantwortlich eine einvernehmliche Beilegung  ihres Konfliktes anstreben (§1 Mediationsgesetz).

Während es im Streitfall beim Gang vor Gericht immer einen „Gewinner“ und einen „Verlierer“ gibt, zielt Mediation auf eine zufriedenstellende Lösung für alle Beteiligten und stellt eine informelle und außergerichtliche Art der Konfliktbearbeitung dar.

Konflikte treten sowohl im privaten wie auch beruflichen Kontext auf, aber auch ein Streit mit dem Nachbarn ist Ihnen bestimmt bekannt!

Meine Kollegen und ich möchten Sie als unabhängige und neutrale Personen durch den Prozess begleiten, damit Sie wieder in Ihre Stärke, Zufriedenheit und Übereinkunft kommen können.

Das Vorgespräch bietet eine gute Möglichkeit zum gegenseitigen Kennenzulernen und ist für Sie mit keinen Kosten verbunden.


Zitat: „Mediation ist eine Kunst- und die Welt braucht viele gewaltfreie Künstler!
           Ich lade Sie alle zur konstruktiven Konfliktbearbeitung ein!“  
           (Mediation.:Das ABC, 5.Auflage, Nina L.Dulabaum)